Y
In Teil 1 lernen wir wie Testungen funktionieren, wie wir uns darauf vorbereiten und wie wir sie durchführen. Wir lernen verschiedene Methoden kennen, um Verträgliches und Unverträgliches für uns selbst und andere Menschen auszutesten. Wir befassen uns mit geopathischen Störquellen und lernen, wie wir diese mit einfachen Mitteln neutralisieren können.

In Teil 2 werden wir in die neue Homöpathie nach Körbler eingeführt. Wir lernen Testung und Anwendung des Vektorenkreises und das Malen der Körbler-Zeichen an den richtigen Körperstellen. Wir vertiefen und üben das bereits Gelernte und sprechen über den bewussten Einsatz des Pendels oder der Rute im Alltag. Für Fragen und Antworten ist genug Zeit vorhanden.


Daten:
Investition:
Kursort:
Anmeldefrist:
Anmeldung:
Sa 6. Januar 2018 / Sa 27. Januar 2018, jeweils 13.30 - 17.00 Uhr
je Kursteil Fr. 125.-   (inkl. Unterlagen und Zvieri)
Nesslau
7. Dezember 2017
maja-kuratli@energie-harmonie.ch

Pendel und Ruten stehen zur Verfügung und können am Kurs erworben werden.
pendelkurse image 1 pendelkurse image 2 pendelkurse image 3 pendelkurse image 4 pendelkurse image 5
designed by www.zenart.ch © zenart